Skip links

Willkommen bei legal point.

Das Angebot von legal point richtet sich ohne Ausnahme an Leistungserbringer der Gesundheitsbranche. Es beinhaltet spezielle medizinrechtliche Expertise insbesondere in drei Kernpunkten erfolgreicher und nachhaltiger Unternehmensführung:

Der Auftrag Arztrecht auf den Punkt bedeutet, dass die Ergebnisse verständlich und pünktlich geliefert  werden.

Ihren persönlichen Ansprechpartner und die inhaltliche Mandatsbearbeitung haben Sie bei legal point in einer Person. Ihr Vorhaben erlangt so ohne Umwege ein sicheres und punktgenaues Fundament.

Ich bin Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht. Ärzte und Zahnärzte berate ich, weil ich weiß, wie wichtig verlässliche rechtliche Unterstützung für einen gut laufenden Praxisbetrieb ist.

Bevor ich mit der Beratung beginne, höre ich Ihnen zu. Denn meine Arbeit setzt voraus, dass ich Ihre Arbeit verstehe. Manche juristische Lösungen ergeben sich bereits aus einer sauberen Aufklärung des Sachverhalts – das ist wie in einem gut geführten Patientengespräch.

Mein persönliches Anliegen ist es, meine fachliche Expertise im Sinne Ihres Unternehmens einzusetzen. Die gesetzlichen Vorgaben rund um Ihren beruflichen Alltag markieren für mich Ihre Möglichkeiten, nicht Ihre Grenzen.

Als Anwältin scheue ich nicht die Konfrontation, bin jedoch fest davon überzeugt, dass die besten Lösungen konfliktfrei erreicht werden. Damit sparen Sie nicht nur Energie, sondern auch Zeit und Geld.

✔ seit Juli 2019 - legal point

✔ 2016 bis 2019 - Medizinrechtskanzlei in Berlin
✔ 2014 bis 2016 - Wirtschaftsrechtskanzlei in Hamburg (Tätigkeitsschwerpunkt Medizinrecht)
✔ 2013 bis 2014 - Medizinrechtskanzlei in Hamburg

✔ 2012 bis 2013 - LL.M.-Studiengang Medizinrecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
✔ 2010 bis 2012 - Refendariat am Landgericht Düsseldorf
✔ 2005 bis 2008 - Wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung an der Universität Osnabrück
✔ 2004 bis 2010 - Studium an der Universität Osnabrück

✔ Die wichtigsten Schritte zur Umsetzung des neuen Datenschutzes in der Arztpraxis (Ärztegenossenschaft Nord eG/Heilberufe-Center der Hamburger Sparkasse, 25.04.2018)

✔ Update Medizinrecht – MVZ (Inhouse-Schulung, Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Berlin, 15.02.2018)

✔ Update Medizinrecht - Zulassungsverfahren (Inhouse-Schulung, Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Berlin, 21.09.2017)

✔ Marketing und Recht (Heilberufe-Center der Hamburger Sparkasse, 06.04.2016)

✔ Praxisabgabeseminar für Ärzte (Ärztegenossenschaft Nord eG, 20.01.2016)

✔ Kein Pardon bei fehlenden Abrechnungsgenehmigungen für QS-Leistungen (Abrechnung aktuell, 03/19, 13)

✔ Der Geizige zahlt doppelt – Investieren Sie lieber in eine rechtskonforme Honorarabrechnung! (Abrechnung aktuell, 11/18, 14)

✔ Abmahnfalle DS-GVO: Sorgen Sie zuerst für einen „abmahnsicheren“ Außenauftritt Ihrer Praxis (Zahnarztpraxis professionell, 07/18, 7)

✔ Outsourcing an externe Dienstleister: Das gilt nach DS-GVO und StGB und das ist zu tun (Radiologen Wirtschaftsforum, 04/18, 1)

✔ Datenschutz – Jetzt wird es auch für Radiologen ernst (Radiologen Wirtschaftsforum, 02/18, 1)

✔ Vorsicht bei Richtgrößenvereinbarungen (Abrechnung aktuell, 12/17, 11)

✔ Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht e.V.
✔ Deutscher Anwaltsverein e.V., Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht
✔ Verein zur Förderung der Organisations- und Führungskompetenz in Institutionen des Gesundheitswesens e.V.
✔ Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V., Arbeitsgemeinschaft Hamburg